KarriereDSGVOImpressumFirmaKontakt

Fugenbürstmaschine

Technische Daten

    Daten

  • Eigengewicht:  
  • 115 kg
  • Länge:
  • 1850 mm
  • Breite:
  • 630 mm
  • Höhe:
  • 900 mm
  • Bürstendurchmesser:  
  • 300 mm
  • Bürstentiefe:  
  • 60 mm
  • Bürstenbreite:  
  • 6 - 10 mm

    Antrieb

  • luftgekühlter Benzin- oder Dieselmotor
  • Seilzugstarter
  • Bürstscheibe

  • beidseitig an der Maschine montierbar
  • Bürsttiefe einstellbar mittels Verstellspindel
  • Antrieb über Keilriemenvorgelege mit Fliehkraftkupplung
  • Aufbau

  • robuste und stabile Konstruktion
  • Vollgummiräder
  • ergonomische Handhabung durch höhenverstell- und positionierbaren Schiebegriff
  • Bedienbügel für Vollgaseinstellung
  • geschützter Gefahrenbereich durch Sicherheitsabdeckung

Anwendung

  • nur in gründlich gereinigten Fugen kann eine Vergussmasse den Anforderungen zur Abdichtung entsprechen
  • Sand, Staub oder Bitumenreste müssen Rückstandslos aus den Fugen entfernt werden um neues Material auftragen zu können
  • beim Ausblasen werden nur lose Teile entfernt welche keine Haftung mehr finden
  • der Motor treibt über das Keilriemenvorgelege und die Fliehkraftkupplung die Fugenbürstmaschine an
  • durch die Verstellspindel ist die Bürsttiefe individuell einstellbar