Joint Sealing Machine FVM PLUS 400 K

Technical data

(self-propelled Joint Sealing Machine)

· deadweight: approx. 3100 kg
· length: 5410 mm
· width: 1989 mm
· height: 2500 mm

Construction

  • spring-loaded tandem chassis with overrun brake system
  • automatic brake adjustment and parking brake
  • height adjustable towing device
  • safety flash light
  • safety grating on the right side
  • individual licence according to StVO
  • permissible maximum weight 3500kg
  • 12 volts lighting equipment, 13 pole connector
  • top cover with preheating function
  • double-walled isolated melting pot with melting grit
  • hose heating box
  • Thermal oil circulating pump
  • thermal oil – thermometer
  • sluice gate with dosing opening
  • pouring material – thermometer
  • retainer for 2 x 33 kg gas bottles
  • connection for the hot air lancet
  • effective material preperation 400 l
  • toolbox

Drive

  • robust 4-Cylinder HATZ diesel engine, water-cooled
  • electric starter (24 volts) with battery main switch
  • 60 l diesel tank (optional 100 l)
  • 50kW at 2000 rpm
  • engine cover

Hydraulic System

  • hydrostatic driven tandem chassis
  • hydraulic driven pumps
  • thermal oil circulation pump, pouring unit, compressor, stirrer, oil cooler
  • hydraulic driven steering in rear operating area
  • hydraulic lift axle for a better manoeuvrability
  • hydraulic tank mit return flow and breather filter

Compressed Air System

  • automatic air pressure switch
  • rotary compressor 4 m3 at 6 bar
  • pneumatisc spray bar control
  • safety valve
  • connection for the hot air lancet

Pouring Hose (standard)

  • lancet with  4 meters pouring hose
  • pouring hose and lancet retainer for transport
  • preheating box for pouring hose
  • cleaning device for bitumen pipes
  • hose bracket for guidance during work

Internal Pump (standard)

  • im Schmelzkessel innenliegende Förderpumpe
  • hydraulisch angetriebene Vergusspumpe
  • stufenlose Drehzahlregelung
  • Pumpenerwärmung durch Vergussmaterial

Schlauchheizung (Option)

  • Lanzette mit 6 Meter Fugenvergussschlauch
  • programmierbarer Temperaturregler bis max. 180oC
  • elektrisch beheizter Schlauch mittels Bordspannung 24 Volt DC
  • elektromagnetische Zu-/ Abschaltung der Förderpumpe (Schalter an der Vergusslanzette)

verhindert das Verstopfen des Schlauches, Fugenvergusspumpe läuft nur während des aktiven Vergussvorganges (->längere Standzeit)

  • Schlauch- und Vergusslanzettenhalterung für den Transport
  • Heizschlauchhalterung zur Führung während des Arbeitsbetriebes

außenliegende Pumpe (Option)

  • hydraulisch angetrieben Vergusspumpe
  • stufenlose Drehzahlregelung
  • außenliegende Förderpumpe im Thermalölheizmantel
  • einfacher Pumpentausch möglich

Kantenspritzbalken (Option)

  • mechanisch einstell- und verstellbarer Spritzbalken
  • hydraulisch einstell- und verstellbarer Spritzbalken
  • 3 Stk. pneumatisch zu betätigende Spritzbalken

Optionen

  • LED – Arbeitsscheinwerfer
  • LED – Warnschilder für mehr Sichtbarkeit
  • Sicherheitsgeländer
  • Podest und Notsitz im Bedienbereich
  • Reserverad
  • Kamerasystem inkl. Monitor für noch bessere Sichtverhältnisse

indirekte Ölheizung

Standard Ölheizung

  • 24 Volt Ölbrenner für Heizöl (extra leicht) oder Diesel
  • Versorgung aus dem Diesel- oder Zusatztank
  • Thermalöl-Sicherheitsbegrenzer zum unterbrechen des Heizvorganges
  • Temperatursteuerung mittels Thermalöl- und Vergussmaterialthermostat bis max. 300oC
  • Gasflaschenhalterung
  • Handgasbrenner inkl. Zubehör

Ölheizung (Option)

  • Netzteil 230 Volt AC -> 24 Volt DC
  • zur externen Stromversorgung des Ölbrenners
  • für den Vorwärm- und Warmhalteprozess des Thermalöls bei abgestelltem Motor

Ölbrenner (Option)

  • Zeitschaltuhr für den automatischen Startvorgang des Ölbrenners
  • Netzbetrieb von 230 Volt erforderlich

zusätzlicher Elektroheizstab (Option)

  • Leistung: 3000 Watt, 230 Volt
  • für eine konstante Thermalöltmperatur (über Nacht) durch eine externe Stromquelle bis max. 120 oC